Zum Ablauf

Während der Trauungszeremonie werden die Tauben in einem schön dekorierten, weißen Korb vor dem Ort der Trauung / Festlichkeit  positioniert.

In einem für Sie passenden Moment bringen Sie das Brautpaar zum Korb. Unmittelbar danach bekommen Braut und Bräutigam auf Wunsch jeweils eine weiße Taube in die Hand, sodass die Möglichkeit gegeben ist, schöne Fotos zu machen.

Danach lässt das Brautpaar die zwei Glücksboten in den Himmel steigen, und wir werden die restlichen Glücksboten aus dem Korb hinterher schicken.

In einem Umkreis von 100 km lassen wir am Ort Ihrer Trauung weiße Hochzeitstauben aufsteigen, ganz gleich ob Burg, ob Schloss, ob Standesamt oder andere Hochzeitslokalitäten.

Wir schenken Ihnen damit zu Ihrer Hochzeit unvergesslich schöne Augenblicke.

Weiße Tauben für die schönsten Momente des Lebens